search

Faserprodukte Hochtemperaturbeständig

Rohfaser

Unsere zerkleinerte und unzerkleinerte Rohfasern (erhältlich bis 1600°C) weisen eine hohe Temperaturstabilität auf, und ihre hervorragende chemische Stabilität (mit Ausnahme von Flusssäure, Phosphorsäure und starken Laugen) wird durch ihre Oxidations- und Reduktionsbeständigkeit ergänzt. Die losen und geschnittenen Fasern von Insulcon sind in einer Vielzahl von Längen, mittleren Durchmessern und chemischen Zusammensetzungen erhältlich.

Hochtemperaturfasern sind für eine Vielzahl von industriellen und kommerziellen Anwendungen konzipiert.

Typische Anwendungen sind zum Beispiel:

In unserem Lieferprogramm von Schüttgut & Fasern haben wir die folgenden Typen:

Fiberfrax® Bulk & Chopped Fasern

Fiberfrax® Bulk & Chopped Fasern werden aus hochreinen Aluminiumoxid-Siliziumdioxid-Materialien für den Einsatz in Anwendungen bis 1260°C hergestellt. Diese Produkte werden in computergesteuerten, hochmodernen Öfen hergestellt, um den Kunden gleichbleibende Fasereigenschaften zu bieten. Fiberfrax® Bulk- und Chopped-Fasern können auch in verschiedene Qualitäten (grob, mittel und fein) zerschnitten werden, um den Kunden eine für ihre Anwendung ideal geeignete Faser zu liefern.

Fiberfrax® feuerfeste keramische Fasern bilden die Grundlage für die gesamte Familie der Fiberfrax® Produktformen. Fiberfrax Bulk und Chopped Fibres sind in einer Vielzahl von Längen, mittleren Durchmessern und chemischen Zusammensetzungen erhältlich.

  

Insulfrax® Fasern

Insulfrax® Fibre ist eine synthetische glasartige Faser auf der Grundlage einer Kalzium-, Magnesium- und Silikatzusammensetzung. Ein hoher Faserindex (niedriger Prozentsatz an unzerfaserten Partikeln) sorgt für die hervorragende thermische Leistung, die mit traditionellen faserigen Dämmstoffen verbunden ist. Insulfrax-Fasern sind sowohl in gehackter als auch in ungehackter Form erhältlich. Diese Faser ist das Ausgangsmaterial für die Herstellung der Insulfrax-Produktlinie und eignet sich ideal für die Verarbeitung zu Platten, Beschichtungen und Vakuumgussformen. Insulfrax Fiber wurde für einen Temperaturbereich entwickelt, der von kryogenen Temperaturen bis zu 1100 °C reicht.

Insulfrax Erdalkali-Silikatwolle bildet die Grundlage für die gesamte Familie der Insulfrax-Produktformen.


Isofrax® 1260°C-Faser

Isofrax® 1260°C Fibre ist eine revolutionäre Faser mit geringer Biopersistenz, die eine einzigartige, patentierte Siliziumdioxid-Magnesia-Zusammensetzung verwendet, um eine Vielzahl von anspruchsvollen Problemen bei Hochtemperaturanwendungen zu lösen. Die Isofrax 1260C-Faser weist eine ausgezeichnete chemische Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber den meisten korrosiven Substanzen auf. Ausnahmen sind Flusssäure, Phosphorsäure und starke Laugen. Die Isofrax 1260C-Faser bietet auch eine hervorragende Benetzungsbeständigkeit gegenüber geschmolzenen Aluminiumlegierungen bei hohen Temperaturen.

Isofrax 1260°C ist eine einzigartige patentierte Erdalkali-Silikatwolle, die die Grundlage für die gesamte Familie der Isofrax 1260°C Produktformen bildet

 

Saffil®-Fasern

Saffil® Aluminiumoxidfasern sind hochreine polykristalline Fasern, die für den Einsatz in Anwendungen bis zu 1600 °C konzipiert sind. Seit ihrer Entwicklung in den frühen 1970er Jahren wurden Saffil-Fasern erfolgreich zur Lösung von Problemen bei anspruchsvollen Hochtemperaturisolierungen und vielen anderen Spezialanwendungen eingesetzt.

Saffil-Fasern werden in einem einzigartigen Lösungsextrusionsverfahren hergestellt, das höchste chemische Reinheit und den geringstmöglichen Anteil an Schrot (nicht-faserige Partikel) gewährleistet.

Datasheets

Benötigen Sie Beratung? Oder haben Sie noch Fragen?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer passenden Lösung! Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten, dann nehmen wir so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

Aktuelles

26-10-2022

Insulcon N.V. ist auf der Petrochymia-Messe in Martigues, Frankreich

Read more