The Insulcon Group

Leader in high temperature solutions - Refractories, Wearflex Expansion Bellows, Refrex and Textile Products

  • Matten

    Unser Sortiment an Fasermatten wird aus Hochtemperaturbeständigen Keramik- oder geringen biopersistenten Fasern hergestellt und bietet eine effiziente Lösung für thermische Herausforderungen.

    Die Matten sind in verschiedenen Dichten (wie 64 kg/m3, 96 kg/m3, 128 kg/m3 und 160 kg/m3) und in verschiedenen Dicken (1/2", 1", 3/4" and 2") bis zu 1600ºC erhältlich.

    Wir führen auch ein ausführliches Sortiment an speziellen Matten.

    Anwendungen sind:

    * Hochtemperatur-Isolierung von Brennöfen

    * Boiler Isolationen

    * Hochtemperatur-Dichtungen

    * Isolation von Rohrleitungen

     

    Insulfrax® LTX Matte


    Die Insulfrax® LTX™-Matten sind das neueste Mitglied der Insulfrax-Produktfamilie. Insulfrax LTX bietet dieselben Vorteile wie frühere Insulfrax-Matten. Die physikalischen Eigenschaften wurden jedoch optimiert, um sowohl die thermische Eigenschaft als auch die Handhabung zu verbessern. Diese leichten vernadelten Matten kombinieren unsere innovative Unternehmenstechnologie mit den bewährten Insulfrax-Produkteigenschaften und stellen die besten Insulfrax-Matten mit geringer Biopersistenz dar, die derzeit von uns erhältlich sind.

    Insulfrax LTX-Matten werden aus Erdalkali-Silikat(AES)-Wolle hergestellt und bieten effektive Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen beim Wärmemanagement.

     

    FyreWrap® LT Matte

    FyreWrap®-LT-Matte bietet eine Brandschutzdämmung für eine breite Reihe von klassifizierten Baugruppen und Systemen, einschließlich Systemen, die Zellulose-, Kohlenwasserstoff- und Strahlbränden widerstehen. Dünne, leichte Systeme, kombiniert mit einer flexiblen und leicht installierbaren Form, resultieren in niedrigeren Installationskosten und erheblichen Gewichtseinsparungen. FyreWrap-Blanket ist mit und ohne wasserabweisender Behandlung erhältlich und beide Qualitäten sind mit einer Vielzahl von Folienbeschichtungen erhältlich. Die FyreWrap-LT-Matte kann zum Dämmung von Schottwänden und Decks auf Schiffen der Militärmarine verwendet werden.

     

    FyreWrap® Cable Insulation


    Bei der FyreWrap®-Kabeldämmung mit 50-μm-Aluminiumfolie für die Wetterbeständigkeit handelt es sich um eine dünne, flexible Dämmummantelung, die als Brandschutzumhüllung für Kabeltrassen und Leitungen konzipiert ist. Das FyreWrap-System gewährleistet die Integrität elektrischer Schaltkreise während eines externen Kohlenwasserstoffbrandes. Es ermöglicht die Fortsetzung des Betriebs oder das kontrollierte Abschalten kritischer Anlagen in Notsituationen.


    Dieses System ist von FM Global zugelassen und erfüllt den Standard ASTM E-1725 „Fire Tests of Fire-Resistive Barrier Systems for Electrical System Components“ (Brandtests von feuerbeständigen Barrieresystemen für elektrische Systemkomponenten). Dabei handelt es sich um den neuesten Industriestandard, der maximale Leistung für Trassen ohne Kabel bis hin zu vollständig mit Kabeln versehenen Trassen fordert.

    Das System erfüllt auch die Anforderungen des Standards ASTM E-1529, und es verfügt über Einstufungen der Schaltkreisintegrität. FyreWrap entspricht zahlreichen Industriespezifikationen zum Brandschutz für petrochemische Anlagen. Die FyreWrap-Kabeldämmung beinhaltet 50-μm-Aluminiumfolie zur Gewährleistung der Wetterbeständigkeit.

     

    Fiberfrax® Durablanket S Matte

    Die Fiberfrax® Durablanket® S-Matte ist das Flaggschiff der Durablanket-Produktfamilie in Form einer stabilen, leichten, flexiblen vernadelten Matte, die aus gesponnenen ASW-Hochtemperaturdämmwollen besteht. Die Durablanket S-Matte ist in diversen Stärken, Breiten und Dichten verfügbar und bietet eine Reihe bewährter Lösungen für ein sehr breites Anwendungsspektrum.

     

    NEU! Januar 2021

    Insulfrax® 1300 HT Matte 

    Insulfrax® 1300 HT Matten stellen die nächste Generation von LBP-Hochtemperaturwolle Dämmstoffen (Low Bio Persistent) dar. Dieses neue innovative Produkt kombiniert hervorragende Wärmedämmung mit erhöhter Anwendungstemperatur. Typische Anwendungen für Insulfrax® 1300 HT Matten, wie z.B. Prozesrohr- und Kanaldämmung, Ofenauskleidungen, Kesseldämmung, Glaswannendämmung, wie z.B. zu finden in der Petrochemie, der Stahlindustrie und im Energiesektor.  

     

    Isofrax® 1400 Matte


    Die Isofrax® 1400-Matte ist die erste Wärmedämmung mit einer Klassifikationstemperatur von 1400 °C und einer geringen Biopersistenz (LBP) und das Resultat kontinuierlicher Forschungs- und Entwicklungsinitiativen von uns zur Herstellung einer Hochtemperaturdämmung, die über die Hochtemperatureigenschaften verfügt, die in vielen Anwendungen bei Temperaturen von bis zu 1300 °C (2370 °F) erforderlich sind.


    Zusätzlich zu der Beständigkeit gegenüber höheren Temperaturen weist die Isofrax 1400-Wolle eine hohe Löslichkeit in simulierten Körperflüssigkeiten auf und hat somit keine Gefahreneinstufung. Zudem erfüllt sie die strengen gesetzlichen Anforderungen der EU.

     

    Fiberfrax® Durablanket Z Matte 

    Die Dämmmatte Fiberfrax® Durablanket® Z stellt eine Erweiterung der erstklassigen Eigenschaften der Durablanket-Produktlinie bei hohen Temperaturen dar. Das Produkt besteht aus gesponnenen Hochtemperaturdämmwolle aus hochreinem Aluminiumoxid, Zirkonoxid und Siliziumdioxid. Diese chemische Zusammensetzung, die in einem einzigartigen Faserherstellungsprozess entsteht, sorgt für die Fiberfrax® Durablanket® Z-Dämmmatte mit extrem niedrigen Schrumpfeigenschaften bei erhöhten Temperaturen.

     

    Saffil® Matte


    Bei den aus Saffil-Aluminiumoxid hergestellten Saffil®-Matten handelt es sich um leichte vernadelte Matten für hohe Temperaturen, die aus hochreinen polykristallinen Wollen mit einem Polypropylen-Träger zur Optimierung der Festigkeit und Flexibilität gefertigt werden.
    Saffil®-Aluminiumoxid-Fasern sind hochreine polykristalline Wollen, die für Anwendungen mit Temperaturen von bis zu 1600 °C (2912 °F) konzipiert sind. Seit ihrer Entwicklung in den frühen 1970er-Jahren gelten Saffil-Fasern als Erfolgslösungen für Probleme bei anspruchsvollen Hochtemperaturdämmungen und viele andere Spezialanwendungen.


    Saffil-Fasern werden mithilfe eines einzigartigen Sol-Gel-Verfahrens hergestellt. Dadurch sind höchstmögliche chemische Reinheit und ein niedrigstmöglicher Gehalt an unzerfaserten Partikeln („Shot“) gewährleistet.